Kinderstunde zu Hause

Jesus lässt sich taufen

Wichtig für die Kids ist ein strukturierter Ablauf (siehe Rahmenprogramm)

Geschichte: nach Matth. 3

Johannes, der Cousin von Jesus, war ein starker Mann. Er lebte draußen, trug Kleidung aus Kamelhaar und aß Heuschrecken mit Honig. Er hatte den Auftrag, das Volk auf Jesus vorzubereiten. „Der Retter kommt, macht euch bereit.“ Er taufte viele Menschen im Fluss.
Was bedeutet „taufen“: Man taucht unter Wasser und sagt damit, ich habe Gott lieb und möchte mit ihm leben, mir tut leid, was ich alles falsch gemacht habe.
Eines Tages wollte auch Jesus sich taufen lassen. Johannes verstand anfangs nicht und sagte: Eigentlich solltest du mich taufen, du bist Gottes Sohn. Jesus antwortete: Gott, der Vater, möchte es so.
Daraufhin taufte Johannes Jesus. Plötzlich öffnete sich der Himmel und der Heilige Geist kam wie eine Taube und Gott sagte: „Dies ist mein lieber Sohn, über den ich mich sehr freue.“

Basteln

Die Taube als Symbol für den Heiligen Geist.
Material: Taubenskizze auf A4, Taubengesicht, Kleber, Wolle.

Spiel/Aktion

Wasserspiele/Wassertisch/Planschbecken

Lernvers

In all seiner Fülle lebte Gott in Christus.
Kolosser 1.19

Lied

Rahmenprogramm

  • Bereitet euch mit Material, gedanklich und im Gebet vor.
  • Sucht euch einen festen Platz für eure Stunde z. B. Kissen oder Stühle.
  • Überlegt euch einen Namen für eure gemeinsame Zeit (Morgenkreis, Bibelstunde).
  • Countdownlied (Jesus, wir heißen dich willkommen) als Einstimmung.
  • Begrüßungslied (z. B. Einfach spitze, dass du da bist).
  • Gemeinsam beten
  • Geschichte aus eurer Kinderbibel (Wer keine hat, kann sich gerne an wenden.)
  • Basteln
  • Spiel
  • Gebt den Kindern zum Schluss Zeit für Fragen und freies Spielen.
  • Beendet eure Zeit mit einem Lied (Segenslied) und Gebet und kündigt die nächste Kinderstunde an

Zurück

Unsere Hoffnung
  • Wir möchten erleben, wie unterschiedliche Menschen aus allen Generationen dem lebendigen Gott der Bibel begegnen.
  • Die gute Nachricht von Jesus breitet sich dadurch in Scheppach, Bretzfeld und im Brettachtal aus.
  • Die vom Heiligen Geist erfüllten Menschen blühen auf und prägen unsere Gesellschaft positiv.
Jeden Sonntag
  • Predigt
  • Lobpreis
  • Kinder-Programm
  • Mittagessen (14-tägig)
Newsletter

Der Gemeinde-Newsletter ist in Planung und startet demnächst! Sei bereits ab der 1. Ausgabe dabei und melde dich hier zum Newsletter an: