Worauf blickst du?

Natürlich kann man alles SCHWARZ SEHEN. Aber dazu sind wir nicht berufen. Als Paulus im Gefängnis saß, schrieb er einen Brief an die Christen in Philippi. In Phil 4, 8 fordert er sie auf:

Schließlich, meine lieben Brüder und Schwestern, orientiert euch an dem, was wahrhaftig, vorbildlich und gerecht, was redlich und liebenswert ist und einen guten Ruf hat. Beschäftigt euch mit den Dingen, die auch bei euren Mitmenschen als Tugend gelten und Lob verdienen.

Ich habe mich sehr über eine Nachricht von YouVersion (Bibel-App) in den letzten Tagen gefreut, dass weltweit viel mehr Menschen von ihrer App Gebrauch machen, in dem sie Bibelverse teilen, Gebete erstellen oder die Kinderbibel nutzten. ALLES in unserer Welt hat Gutes und Schlechtes. Worauf blicken wir. Worauf blickt Jesus?
Worauf blickte Jesus als er am Kreuz hing?

Gott aber kann viel mehr tun, als wir jemals von ihm erbitten oder uns auch nur vorstellen können. So groß ist seine Kraft, die in uns wirkt. Deshalb wollen wir ihn mit der ganzen Gemeinde durch Jesus Christus ewig und für alle Zeiten loben und preisen. Amen.
Epheser 3:20‭-‬21 HFA

Johannes Schlarb

Zurück

Unsere Hoffnung
  • Wir möchten erleben, wie unterschiedliche Menschen aus allen Generationen dem lebendigen Gott der Bibel begegnen.
  • Die gute Nachricht von Jesus breitet sich dadurch in Scheppach, Bretzfeld und im Brettachtal aus.
  • Die vom Heiligen Geist erfüllten Menschen blühen auf und prägen unsere Gesellschaft positiv.
Jeden Sonntag
  • Predigt
  • Lobpreis
  • Kinder-Programm
  • Mittagessen (14-tägig)
Newsletter

Der Gemeinde-Newsletter ist in Planung und startet demnächst! Sei bereits ab der 1. Ausgabe dabei und melde dich hier zum Newsletter an: